Soziokratie - auf dem Weg zu partizipativer Führung

am 04./05.02.2020 in der stratum lounge

Entscheidungen gemeinsam und nachvollziehbar zu gestalten, fordert viele Gruppen heraus. Von oben bestimmte Lösungen finden selten die volle Unterstützung im Team. In flachhierarchischen Gruppen dominieren häufig einzelne Wortführer, die Mehrheit schweigt.

 

Als grundlegendes Organisationsprinzip fördert die Soziokratie bereits auf struktureller Ebene Partizipation, Mitverantwortung und empathische Verbindung im Team. Alle Beteiligten werden gehört. Sie erarbeiten zügig durchdachte Lösungen und treffen Entscheidungen auf Augenhöhe. Zusammenarbeit gestaltet sich zielführend und freudvoll. Und auch in klassisch hierarchisch aufgebauten Organisationen können Teams von Elementen dieser (r)evolutionären Form der Zusammenarbeit profitieren.

 

Lernen Sie den soziokratischen Werkzeugkasten kennen und erfahren die Wirkungsweise dieses einfachen und effektiven Organisationsprinzips im praktischen Tun:

  • methodische Basis der Soziokratie (Konsent, Kreisstruktur, doppelte Koppelung, offene Wahl)
  • Meetings effektiv gestalten: Rollen soziokratische Agenda, Kreisversammlung
  • Gesprächsleitung und Beschlussfassung
  • Ziele als Basis aller Entscheidungen
  • Mit Spannungen, Einwänden, Emotionen und schwierigen Situationen umgehen
  • Erste Schritte in Ihrer Organisation
  • Austausch und Vernetzung.
Ihr Trainer ist Nils Zierath.

 

Das Seminar findet am 04.02.2020 (10-18 Uhr) und 05.02.2020 (9-17 Uhr) statt und kostet inklusive Teilnehmerunterlagen € 330,00 zzgl. MwSt.

 

Melden Sie sich hier direkt an!

Weitere Informationen finden Sie in unserem Prospekt: